Kontakt aufnehmen
Kontakt Impressum     Sitemap
Kontakt aufnehmen
Zum YouTube Channel von Let's Mint
Zur Facebook Seite von Let's Mint
Willkommen bei Let's Mint



Let’s MINT = Ganzheitliche Projektarbeit und nachhaltige Strategie

Vorteile für alle Beteiligten

Unsere Förderer


Bundesinitiative Gleichstellen

Die Bundesinitiative „Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft“, ein Programm, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) entwickelt wurde, förderte bis Ende 2014 unser Projekt „Miss MINT – gleiche Chancen bei der Berufswahl“. Es wurde finanziert aus Mitteln des BMAS und des Europäischen Sozialfonds (ESF).


WIGOS

Let’s MINT dankt der WIGOS für ihre Unterstützung in der Startphase, mit der u.a. diese Website umgesetzt wurde.
www.wigos.de


boje

Beim Projektwettbewerb der boje (Berufliche Orientierung für jugendliche Einsteiger der Sparda-Bank Münster eG) hat Let’s MINT eine Förderung erhalten. Sie machte die ersten Schulprojekttage im Jahr 2011 möglich.
www.boje-ms.de


Sparkasse Osnabrueck

Die Sparkasse Osnabrück hat mit ihrer Förderung die Gründung des ersten MINT-Clubs OS-Süd unterstützt sowie Schulprojekte. Vielen Dank dafür!
www.sparkasse-osnabrueck.de


Bohnenkamp Stiftung

Let’s MINT dankt der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung für die Förderung der Kompetenz- und Talentchecks zur Berufsorientierung an der Wallenhorster Alexanderschule.
www.bohnenkamp-stiftung.de


Arbeitsagentur

Die Agentur für Arbeit Osnabrück fördert Projekte von Let’s MINT zur vertiefenden Berufsorientierung und zur Feststellung der MINT-Eignung. Wir danken für die Unterstützung mehrerer Projekte in Stadt und Landkreis Osnabrück.
www.arbeitsagentur.de


Freundeskreis Gymnasium Bad Iburg

Vielen Dank an den Freundeskreis Gymnasium Bad Iburg e.V. für seine Förderung der Talent- und Kompetenztage in der Jahrgangsstufe 8 des Gymnasiums Bad Iburg.
www.gymnasium-badiburg.de/de/ehemalige/freundeskreis-des-gbi.html


MaßArbeit kAöR - Landkreis Osnabrück

Die MaßArbeit kAöR – eine Tochtergesellschaft des Landkreises Osnabrück - unterstützt die Schulprojekte der Unternehmerunterinitiative. Wir danken für die Förderung von vertiefenden Berufsorientierungsmaßnahmen an der Realschule Wallenhorst sowie der Alexanderschule Wallenhorst.
www.landkreis-osnabrueck.de/wirtschaft-arbeit/arbeitsmarkt/arbeitsmarkt


Volksbank Bramgau-Wittlage eG

Herzlichen Dank an die Volksbank Bramgau-Wittlage eG für die Förderung der Berufsorientierungsmaßnahme an der Realschule Wallenhorst.
www.vbank.de


Realschule Wallenhorst

Wir danken dem Förderkreis der Realschule Wallenhorst für die Unterstützung des Schulprojektes an der Realschule.
www.realschule.wallenhorst.org/index.php/verantwortung/foerderverein


Bürgerstiftung Wallenhorst

Die Bürgerstiftung Wallenhorst hat das Schulprojekt Let's MINT an der Realschule Wallenhorst unterstützt. Vielen Dank dafür.
www.buergerstiftung-wallenhorst.de



Aktiv für die Zukunft

Zweck des gemeinnützigen Vereins Unternehmerinitiative Let’s MINT e.V. ist laut Satzung die ideelle und finanzielle Förderung von Berufsorientierungs- und Bildungsmaßnahmen bei Jugendlichen / Schüler/innen und die Förderung des Übergangs Schule-Beruf. Das Besondere: Bei Let’s MINT gehen klein- und mittelständische Unternehmen das Fachkräfteproblem gemeinsam aktiv an. Zum ganzheitlichen Maßnahmenkatalog gehören Berufs- und Unternehmensinformation, Talent- und Kompetenzanalysen sowie langfristige Projektarbeit mit interessierten Jugendlichen. Von der nachhaltigen Strategie profitieren alle Beteiligten.

Fit für den Berufseinstieg

Durch Profilings in Schulen sowie spätere Projektarbeit mit MINT-Schüler/innen entdecken Mädchen und Jungen ihre Talente und Kompetenzen und können diese in der Praxis erproben und ausbauen. Ihre Entscheidungskompetenz bei der Berufswahl sowie ihre Ausbildungsreife werden verbessert. Die beteiligten Schulen können Jugendliche nach den Tests individueller fördern und stehen im direkten Dialog mit regionalen Unternehmen.

Stark für die Region

Mit Let’s MINT entsteht ein lebendiges Netzwerk, das dauerhaft etwas bewirkt: Die beteiligten Unternehmen treten in einen nachhaltigen Dialog mit Schüler/innen, Schulen und anderen technischen Mittelständlern. Sie sichern so langfristig ihren qualifizierten Fachkräftenachwuchs. Das stärkt nicht nur den technisch innovativen Mittelstand, sondern die gesamte Region.